Tour in die Innerschweiz, Wallis und Tessin….

Nach den vielen „flachen“ Kilometern in Bebra und Nordfriesland hab ich mal ne Moped Pause eingelegt…. Aber nach 4 Tagen hielt ich es nicht mehr aus und musst einfach wieder fahren….  Nach so langer Zeit musste ich schliesslich auch mal schauen ob die Alpen noch na ihrem Platz stehen!!

Da ich vom späteren Nachmittag an noch Hunde Hütedienst hatte, musst ich sehr früh los.05:20 war Abfahrt Richtung Glarnerland um auf dem Klausen zu fahren. 07:40 war ich oben. War natürlich noch nicht viel los da oben um diese Zeit. Von da ging es hinunter nach Altdorf und von da über Wassen auf den Sustenpass. Auch hier war noch nicht viel Verkehr. Wie schon auf den Klausen war es auch hier hinauf eine angenehme Fahrt. Ich hab es genossen so quasi ungestört den Pass hochfahren zu können…. Von dort oben fuhr ich weiter hinunter nach Innertkirchen und von da dann auf den Grimselpass. Am Grimsel war dann der Verkehr schon etwas grösser, aber immer noch sehr wenig…

Vom Grimsel ging es weiter hinunter nach Gletsch und von dort weiter das Oberwallis hinunter nach Ulrichen. Endlich konnte ich diese Strecke mal ohne viel Verkehr fahren und so richtig geniessen!!  In Ulrichen bog ich dann links ab um auf den Nufenenpass zu fahren. Auch hier wieder kaum Verkehr. Vom Nufenen ging es weiter das Bedrettotal hinunter nach Airolo und von dort die Tremola hoch zum Gotthard. Heute hatte ich die Tremolo in meiner Fahrtrichtung für mich. Kamen mir nur einige Dosen entgegen, ansonsten war da kein Verkehr. Obwohl sie eigentlich nicht gerade Moped geeignet ist, liebe ich die Tremola mit ihrem Kopfsteinpflaster. Da wird man so richtig durchgeschüttelt und sollte eine Schraube am Moped lose sein merkt man dass ziemlich schnell…..

Weiter ging es hinunter nach Andermatt und von dort die Schöllenenschlucht hinunter nach Altdorf. Leider gibt es im oberen Teil der Schöllenen einige Baustellen so das man immer wieder aufgehalten wird, aber nicht nur von den Baustellen….. In Göschenen fuhren dann die Reisebusse und die meisten Dosen auf die Autobahn so dass ich nur noch ein paar andere Mopeds vor mir hatte. Leider fuhren die auf den Geraden so schnell dass die Gefahr eines Ausweisentzuges bestanden hätte, in den Kurven aber so langsam dass ich jedesmal wieder auffuhr…. Zum Glück fuhren sie dann nach ein paar Kilometern in Wassen für eine Pause raus. So hatte ich für die kurvenreiche Strecke bis Amsteg freie Fahrt!! Von Amsteg ging es nach Altdorf und von dort über die Axenstrasse nach Brunnen und Schwyz.

Von da ging es dann hinauf auf die Ibergeregg. Ich liebe diese enge, kurvenreicht Strecke einfach!! Auch hier war heute wenig Verkehr so dass ich es wieder mal so richtig geniessen konnte!! Kurz nach 13:00 war ich oben. Hier genoss ich dann in Ruhe mein Mittagessen – Zeit war ja noch genug da…. Von hier ging es dann hinunter nach Oberiberg und weiter nach Unteriberg, dann dem Sihlsee entlang bis Willerzell.

Hier bog ich rechts ab um auf die Sattelegg zu gelangen. Auch hier wieder wenig Verkehr…. Weiter ging es dann hinunter nach Siebnen und dann über Uznach und das Tösstal wieder zurück nach Hause.

War mal wieder eine schöne Fahrt mit meist sehr wenig Verkehr. Hat mir echt Spass gemacht!! Nach so langer Zeit mal wieder ein paar Pässe fahren war echt toll!! Waren am Schluss total 513km und folgende Pässe:

  • Klausenpass 1948 Meter
  • Sustenpass 2224 Meter
  • Grimselpass 2164 Meter
  • Nufenenpass 2478 Meter
  • Gotthardpass 2106 Meter
  • Ibergeregg 1406 Meter
  • Sattelegg 1190 Meter

Zu den Fotos…

2 Kommentare:

  1. hi rené habe soeben auf deinen verschiedenen Websites geschaut ist richtig eindrücklich vor allem die nordseetour hast du echt lebendig beschrieben und bebildert sodass man fast dabei ist Kompliment macht richtig spass deine berichte zu lesen die Fotos auf der berichtseite konnte ich aus irgendeinem grund nicht öffnen aber habe dann den fotoblog (???) gefunden und so doch noch alles gesehen spannend spannend ich beneide dich für deine Freiheit und dass du so deine (kleinen) träume verwirklichen kannst mach weiter es ist wirklich spannend !!!! danke für deine beiträge und
    lg
    sabina

  2. Hallo Rene,
    beim betrachten Deiner vielen guten Bilder geht einem doch das Herz auf. Und es kommen mir alte Erinnerungen hoch. Heute lebe ich im wunderbaren Dresden, fahre meine NC 700x durch Erzgebirge, böhmische Mittelgebirge und Riesengebirge. 2014 Touren nach Wien, Bratislava, Balaton, Krakau… Halt etwas östlicher unterwegs.
    Habe vor 25 Jahren mal am Bodensee gelebt und in der Schweiz in Weinfelden bei Frauenfeld gearbeitet. Thurgau, Schwägalp, Säntis, das waren damals meine Favoriten. Ich hoffe, dass ich es dieses Jahr mal an die alten Wirkungsstätten schaffe. Vielleicht drehen wir mal eine gemeinsame Runde?!
    Viele Grüße aus Sachsen!
    Dietmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.