Appenzellerlandtour

Gestern eine kurze uHu Tour am Nachmittage als der Hochnebel weg war – ohne Fotos.

Heute dann am Morgen um 10:00 losgefahren die Sonne suchen…. Hab sie auch gefunden – so ab 800-900m war es fantastisch und angenehm warm. War im Appenzellerland unterwegs. Mal über, mal im und mal unter dem Nebel… Höchste Punkte waren Schwägalp (1300m) und St. Anton (1110m). Von St. Anton war die Aussicht auf’s Nebelmeer fantastisch. Bei sehr guter Sicht ohne Nebel kann man von da sehr weit nach Deutschland (Norden) oder in die Alpen (Süden) sehen!!

Leider kamen dann schon langsam Wolken als Vorboten des nahenden Regens, also macht ich mich langsam auf den Heimweg. Waren heute etwas mehr als 200km. Ein paar Fotos dazu gibt es auch noch!mehr so gut.

Zu den Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.