Schwägalp-Hemberg-Seerücken

Nachdem es in der Nacht bei uns nochmals geregnet hatte, war der Morgen doch recht stark bewölkt und man wusste nie ob es nicht nochmals regnen würde…. Da es aber gemäss Wetterbericht ein sehr schöner Tag werden sollte beschloss ich kurz nach 10:00 mich bereit zu machen und loszufahren. Am Anfang war esdann auch wirklich etwas unsicher…

Da bei uns den ganzen Winter nur einmal ganz wenig Schnee lag wollt ich mich mal weiter oben umsehen ob es da Winter ist….. So fuhr ich gemütlich auf ein paar kurvenreichen Umwegen auf die Schwägalp. Naja da oben ist es tatsächlich Winter, auch wenn nicht so viel Schnee liegt wie die letzten beiden Jahre. Der Regen in der Nacht kam da oben als Schnee runter, so kam es das an ein paar Stellen sogar noch Schnee oder Schneematch auf der Strasse lag…. Vor allem in Kurven nicht so angenehm…… Aber das Wetter hatte sich unterwegs verbessert, hier oben war es praktisch Wolkenlos und recht angenehme Temperatur trotz 1300m ….. Von der Schwägalp ging es auf den Hemberg wo trozt nur etwa 900m sogar noch Ski gefahren wurde!! Auch hier gab es einig Scheestücke zu durchfahren…. Von da ging es dann weiterhin gemütlich Richtung Bodensee und Seerücken hinunter. Da unten war es dann noch merklich wärmer. Auf kurvenreichen Umwegen ging es dann wieder nach Hause.

Ich hab also den Winter gefunden und gleichzeitig könnte man sagen dass ich sowas wie den Frühling gesehen habe… Waren einmal mehr tolle 261km bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen.

Fotos hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .