Schwarzwald Frühjahrstour

Den heutigen freien Tag hab ich für eine Tour in den Schwarzwald genutzt.  Eine solche Schwarzwaldtour gehört inzwischen im Frühjahr schon dazu… Wie jedes Jahr hab ich mich auch heute wieder gefragt warum ich nicht öfter eine Tour hierhin unternehme. So viele Kurven wie hier gibt es kaum irgendwo nochmals!! Mir ist jedenfalls keine Gegend bekannt…

Ich hatte ja gestern schon viel Spass, heute war es aber noch um einiges besser! Das Fotografieren kam dabei aber doch etwas zu kurz, aber ein paar sind es doch noch geworden.

Bei Jestetten kam ich über die Grenze. Von da ging es nach Ühlingen-Birkendorf von wo ich dann die Strasse auch das Schwarza-Schlucht-Tal in in angriff nahm. Die Strecke ist extrem kurvenreich und macht eine Menge spass! Die mal zu fahren kann ich nur empfehlen!!

Weiter ging es – natürlich nicht auf direktem Weg über St. Blasien, Todmoos, Todtnau zum Schauinsland und von dort hinunter nach Freibug.  Kurze Beschreibung: Rauf-Runter-Links-Rechts……Einfach nur toll!!

Von hier ging es über St. Peter auf den Kandel und hinunter nach Waldkirch. Der erste Teil der Strecke hat ein paar Kurven weniger als bisher gewohnt, der zweite Teil aber war wieder normal….

Danach ging es weiter über Gutach nach Furtwangen und von da über Eisenbach zur Wutachschlucht. Von da ging es weiter zur Steina welcher ich über die sehr kurvenreiche Strasse ein paar Kilometer folgen wollte… Leider war aber die Strasse wegen Bauarbeiten gesperrt und ich musste einen anderen Weg fahren.  Mein Navi führte mich über viele kleine Nebenstrassen auf einer ebenfalls sehr schönen Strecke bei Rafz zurück in die Schweiz.

Bis ich wieder zu Hause war hatte ich 416 tolle Kilometer zurückgelegt. War mal wieder ein fantastischer Tag!! Etwas windig und deshalb in höheren Lagen noch etwas kühl, aber nie wirklich kalt….

Fotos hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.