Schöne Schweiz… 2. Oktober 2015

Nach dem „Ruhetag“ am Mittwoch und einer ganz kurzen Runde gestern wollte ich eigentlich heute nochmals eine Tour in die Alpen fahren. Aussichten waren gut und sollte auch recht warm werden…. Kam aber kurzfristig noch ein Termin am Morgen dazwischen so dass ich nicht früh losfahren konnte und nach 10:00 noch auf eine Alpentour ist zumindest in dieser Jahreszeit etwas gar spät….. Nach kurzem überlegen entschloss ich mich die Tour zu fahren welche ich jeweils im Frühling fahre. Die Voralpentour über Etzel, Ibergeregg und Sattelegg. Je nach Zeit würde ich dann sehen wie es nachher weiter geht.

So fuhr ich um 10:20 los über das Tösstal nach Uznach und dann nach Altendorf. Von dort ging es dann hinauf auf den Etzel. Waren recht viele Ausflügler unterwegs, aber war schön zu fahren…. Von dort ging es dann über Einsiedeln, Rothenthurm un den Sattel nach Schwyz. Von dort fuhr ich dann hinauf auf die Ibergeregg. War eine herrliche fahrt hinauf. Schönes Wetter, relativ wenig Verkehr – einfach toll……. Oben war es dann höchste Zeit für Mittagessen. Ich genoss es bei herrlichem warmem Wetter auf der Terrasse des Restaurant und genoss dabei eine wunderschöne Aussicht.

Ich musste mich richtiggehend losreissen um weiter zu fahren…. Aber ich hab es geschafft… 😉 Es ging hinunter nach Ober- und Unteriberg, danach weiter an den Sihlsee nach Willerzell und von dort hinauf auf die Sattelegg. Hier machte ich kurz halt um die Aussicht zu geniessen und zu überlegen wie es weiter gehen soll. Wo soll ich hinfahren?? Nach Hause? Noch zu früh…. Kam mir noch der eine oder andere Weg in den Sinn aber so richtig konnte ich mich damit nicht anfreunden….. Dann kam mir der naheliegende Gedanke: Das Wägital mit seinem See ist ja gleich da unten….. Warum nicht mal wieder da hin fahren? War schon lange nicht mehr dort…. Kurz entschlossen fuhr ich runter ins Tal und dann Richtung Wägital. Kaum war ich da hab ich mich wie schon öfter mal an Orten gefragt warum ich hier nicht öfter hinfahre……. Ist einfach eine wunderschöne Gegend…. Den See kann man auf der Strasse umrunden, allerdings nur im Uhrzeigersinn da ein Teil Einbahnstrasse ist. Ausserdem ist das Tempolimit bei 40km/h….. Ist mir persönlich aber egal da es viel zu schön ist um da schnell zu fahren… Ausserdem ist die Strasse so eng und unübersichtlich dass es auch von da her besser ist… Ich liess es mir natürlich nicht nehmen und umrundete den See ganz gemütlich…. War einfach nur schön und von der Temperatur her sehr angenehm….. Da ich dabei noch ein paar Pausen machte dauerte die Umrundung recht lange, weshalb es danach doch langsam Zeit war Richtung Heimat zu fahren…. So fuhr ich hinunter nach Siebnen und von dort über Uznach und das Tösstal wieder zurück nach Hause.

257km waren es Heute, also eigentlich eine sehr kleine Tour für meine Verhältnisse…. Aber es kommt eben nicht immer auf die Menge an….. Es war ein sehr schöner Tag mit einer schönen Tour in einer wunderschönen Landschaft. Nach den vielen Kilometern die ich dieses Jahr ausserhalb der Schweiz gefahren bin, war es an der Zeit für diese Tour um mir mal wieder zu zeigen dass es auch hier wunderschön ist… Sogar ganz in meiner Nähe… Eigentlich weiss ich das ja, aber ab und zu vergisst man solche Dinge…..

Alle Fotos hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.